Episodencover mit Georg und Tobias

#25 Agilisierung mit Tobias Vögele: Von Versprechen und Ergebnissen in der Personalabteilung

Im Gespräch mit Tobias geht es um die wichtige Rolle des Personalmanagements, den Mehrwert der Arbeit transparent zu machen und um Veränderungen im Unternehmenskontext. Es wird auch darüber gesprochen, wie Führungskräfte ihre Verantwortung wahrnehmen und die Mitarbeiter aktiv einbinden können, um eine positive Arbeitskultur zu schaffen. Tobias gibt zudem spannende Eindrücke in die Agilisierung bei SIGNAL IDUNA.

Über Tobias Vögele

In dieser Episode dürfen wir Tobias Vögele als Gast begrüßen. Tobias ist Bereichsleiter Personalwesen bei der SIGNAL IDUNA Gruppe und ist leidenschaftlicher HR-Manager mit ausgeprägtem Gestaltungswillen und Enthusiasmus.

Über die Episode

Eine inspirierende Episode für alle HR-Experten und Unternehmensführer, die den Mehrwert ihrer Arbeit hervorheben und transparent machen wollen. Host Georg Wolfgang und Gast Tobias Vögele diskutieren die wichtige Rolle des Personalmanagements und wie Personalverantwortliche ihre Rückendeckung erkämpfen können, indem sie den Nutzen von Maßnahmen für das Unternehmen erklären. 

Sie erkunden die Veränderungen in der Versicherungsbranche und wie relevante Themen normalerweise durch Betriebsvereinbarungen geregelt werden. Durch den Verzicht auf Betriebsvereinbarungen nehmen Unternehmen eine gewisse Verantwortung auf sich, um Mitarbeiterempowerment zu fördern und Zusammenarbeit zu kultivieren. 

Die Gäste betonen, wie wichtig es ist, Versprechen einzuhalten und Ergebnisse zu liefern. Sie sprechen auch über die Herausforderungen, denen Führungskräfte gegenüberstehen, wenn sie sich mit individuellen Bedürfnissen von Mitarbeitern auseinandersetzen und wie wichtig es ist, Dialoge zu moderieren und zu gestalten. Die Sprecher betonen, dass Führungskräfte Experimente wagen sollten, um selbstorganisierte Teams und Mitarbeiterengagement zu fördern. 

Die Auswirkungen der aktuellen Situation auf die Unternehmenskultur werden diskutiert, wobei positiven Effekten mehr Gewicht gegeben, aber auch betont wird, wie wichtig es ist, diese langfristig zu kultivieren. Die Gastgeber loben die Bereitschaft des Unternehmens, sich während der Pandemie anzupassen und New Work und Zukunftsgedanken zu definieren. Sie erklären auch, wie Reflexionsfähigkeit auf individueller und kollektiver Ebene entscheidend ist, um auf dem richtigen Weg zu bleiben und die Zielbilder zu erreichen. 

Zudem wird die Bedeutung von psychologischer Sicherheit und betrieblichem Gesundheitsmanagement hervorgehoben, inklusive Angebote, die auch das Privatleben der Mitarbeiter betreffen. Die Episode zeigt auf, wie Unternehmen und Personalverantwortliche die richtigen Wege finden können, um eine positive Unternehmenskultur zu fördern und Mitarbeiter zu begeistern.  Außerdem geben die Sprecher konkrete Beispiele und teilen ihre Erfahrungen, um Zuhörer zu inspirieren und zum Nachdenken anzuregen.

 

Alle Links zu Tobias Vögele:

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/tobias-voegele/

Unternehmen: https://www.signal-iduna.de/