Episodencover mit Georg und Jana

#36 Leadership mit Jana Fiaccola: Selbstreflexion und psychologische Sicherheit

Gemeinsam diskutieren Georg und Jana die Bedeutung von psychologischer Sicherheit, Teamkultur und Selbstreflexion und enthüllen Tipps und Tricks, wie Führungskräfte ihre Rolle weiterentwickeln und das Beste aus ihren Teams herausholen können.

Über Jana Fiaccola

Wir freuen uns, Jana Fiaccola begrüßen zu dürfen.

Jana ist Collaboration & Leadership Coach und hat viteamin b gegründet. Sie steht für vitale Teams in erfolgreichen Beziehungen – zueinander, zu sich selbst, zu Leistung und Erfolg. Denn für sie ist klar: gute Beziehungen sind das A & O, um langfristig erfolgreich und zufrieden sein zu können.

Über die Episode

In dieser Folge vom CULTiTALK begrüßt Gastgeber Georg Wolfgang die inspirierende Gästin Jana Fiaccola. Jana ist Collaboration- und Leadership-Coach bei viteamin b und verfügt über langjährige Erfahrung im Agentur- und Technologiebereich. Später gründete sie viteamin b, um Teams bei der Entwicklung erfolgreicher Beziehungen zu unterstützen.

Georg und Jana tauschen sich über psychologische Sicherheit, Teamkultur und Selbstreflexion aus. Beide sind sich einig, dass psychologische Sicherheit die Grundlage für ein Arbeitsumfeld bildet, in dem Mitarbeiter ihre Ideen einbringen und erfolgreich umsetzen können. Jana betont, dass Führungskräfte oft Schwierigkeiten haben, von Management zu Leadership zu wechseln und dass sie Unterstützung benötigen, um ihre Rolle effektiv auszufüllen.

Die beiden diskutieren auch die unterschiedlichen Reifegrade von Unternehmen in Bezug auf Führungselemente und die damit verbundenen Herausforderungen. Jana betont auch die Bedeutung der Delegation und des Vertrauens in der Führung.

Georg und Jana sind sich einig, dass es wichtig ist, Spaß und Leichtigkeit in der Arbeit zu haben, ohne dabei die Effizienz zu vernachlässigen. Sie betonen auch die Bedeutung von Reflexion und kollektiver Reflexion, um alte Muster zu durchbrechen und Veränderungen auf individueller und teamübergreifender Ebene herbeizuführen.

Die Gästin Jana Fiaccola spricht außerdem über die Bedeutung der Selbstreflexion und Kommunikation in der Zusammenarbeit. Sie erklärt die Wichtigkeit von verschiedenen Perspektiven und der Entwicklung der individuellen Reife in der Zusammenarbeit. Jana erwähnt auch die Verwendung von Gamification und das Akzeptieren von unterschiedlichen Ansätzen in Teams.

Die Episode endet mit einem inspirierenden Gespräch, das sowohl den Gast als auch den Gastgeber mit neuen Einsichten und Ideen bereichert. Georg Wolfgang bedankt sich bei Jana für ihre Teilnahme und betont die Wichtigkeit von psychologischer Sicherheit für eine positive Entwicklung von Teams und Unternehmen.

Alle Links zu Jana Fiaccola:

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/jana-fiaccola/

Unternehmen: https://viteamin-b.de/