Episodencover mit Georg und Katharina

#45 Employer Experience mit Katharina Baehr: Authentizität und Transparenz in der Arbeitgebermarke

Taucht ein in die fesselnde Welt der internen Kommunikation und Veränderungen in Unternehmen, wenn Katharina Baehr und Georg Wolfgang die Formel für einen starken Unternehmensauftritt im Rahmen von Employer Branding und Employee Experience diskutieren. Erfahrt, wie sie die Bedeutung von Authentizität, Mitarbeiterbindung und dem modernen People-Mindset beleuchten, um einen inspirierenden Dialog zu schaffen.

Über Katharina Baehr

Diese Woche dürfen wir Katharina Baehr begrüßen!

Katharina Baehr verantwortet bei Contabo den Bereich Recruiting und treibt als Employer Branding Managerin auch dieses Herzensthema von ihr in der Company voran. Ihre Leidenschaft für People Experience sowie eine offene und transparente Kommunikation spiegelt sich im gesamten Recruitingprozess und allen weiteren Themen, die sie angeht, wider. Seit 2020 ist sie regelmäßig in Themenpodcasts zu Gast, veröffentlicht Artikel auf Fachportalen sowie einen monatlichen Blog auf LinkedIn und ist als Speakerin bei digitalen und offline Events dabei.

Über die Episode

In dieser Episode beim CULTiTALK mit Katharina Baehr, Head of Recruiting und Employer Branding bei Contabo, diskutieren Georg Wolfgang und Katharina Baehr die Bedeutung interner Kommunikation und Veränderungen in Unternehmen. Sie betonen die Wichtigkeit von Geschichten und einem Gesamtnarrativ, das Nähe trotz Distanz schafft und erörtern eine mögliche Formel für einen starken Unternehmensauftritt im Rahmen von Employer Branding und Employee Experience.

Die Wertschätzung der Ist-Situation und die Schaffung einer Entwicklungskurve werden herausgestellt, während Katharina Baehr betont, dass es wichtig ist, das individuelle Unternehmen und dessen Kontext zu berücksichtigen. Weiterhin wird die Authentizität nach außen und die offene Kommunikation über bestehende Lücken und Veränderungen im Unternehmen als wesentlich angesehen.

Weiterhin wird die Einführung eines ganzheitlichen People Mindsets und die Notwendigkeit, diesen im täglichen Handeln umzusetzen, thematisiert. Katharina Baehr beschreibt die Herausforderungen bei der Einführung dieses Mindsets und betont, wie kleine Veränderungen im Alltag Mehrwert schaffen und Mitarbeiter begeistern können. Als HR-Verantwortliche bei Contabo baut sie die Personalabteilung und das Employer Branding komplett neu auf.

Die Bedeutung einer ganzheitlichen Betrachtung vom Employer Branding wird betont, während Georg Wolfgang die Wichtigkeit von grundlegenden Fragen in Bezug auf Personalgewinnung und -entwicklung betont. Katharina Baehr gibt Einblicke in die Notwendigkeit, über Erfolge und Misserfolge im Unternehmen zu kommunizieren und die Bedeutung von Authentizität und Transparenz in der Arbeitgebermarke zu unterstreichen.

 

Alle Links zu Katharina Baehr:

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/katharina-baehr/

Unternehmen: https://contabo.com/de/